Logo Uni Augsburg
Sprache: Deutsch Englisch Französisch Chinesisch  | Drucken | Print | Imprimer | Login

Datenbank zum deutschen und europäischen Wirtschaftsrecht

Sie sind hier: Home Navigationspfeil Glossar
CELOS

Trading Windows

Hierunter werden Zeiträume verstanden, innerhalb welcher der Handel mit bestimmten Finanzinstrumenten gestattet ist. Außerhalb dieser Zeiträume bedarf es hingegen einer Genehmigung durch den Compliance-Officer. Trading Windows sind oft bei Emittenten zur Verhinderung des Insiderhandels anzutreffen. Sie richten sich an Personen, die üblicherweise Träger von Insiderinformationen sind. Normalerweise werden Trading Windows mit Options- oder Aktienprogrammen verbunden, sodass die Begünstigten nur innerhalb kurzer Zeiträume mit den Finanzinstrumenten handeln können. Zeitlich gesehen liegen die Trading Windows nach Unternehmensveröffentlichungen wie der Regelpublizität oder nach Unternehmensveranstaltungen wie der Hauptversammlung.
 

Siehe auch: Erwägungsgrund Nr. 24 der Richtlinie  2003/6/EG des europäischen Parlaments und des Rates vom 28. Januar 2003 über Insider-Geschäfte und Marktmanipulation







Nach oben | Top