Logo Uni Augsburg
Sprache: Deutsch Englisch Französisch Chinesisch  | Drucken | Print | Imprimer | Login

Datenbank zum deutschen und europäischen Wirtschaftsrecht

Sie sind hier: Home Navigationspfeil Rechtsgebiete Navigationspfeil Privatrecht Navigationspfeil Europäisches Recht Navigationspfeil Richtlinie 2000/35/EG
CELOS

 

Richtlinie 2000/35/EG

 

I. Allgemeine Informationen

Titel

Richtlinie 2000/35/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 29. Juni 2000 zur Bekämpfung von Zahlungsverzug im Geschäftsverkehr

Status: Bestehend
Beschreibung

Es ist wünschenswert, dass sichergestellt ist, dass Gläubiger einen Eigentumsvorbehalt auf nichtdiskriminierender Grundlage in der ganzen Gemeinschaft geltend machen können, falls der Eigentumsvorbehalt gemäß den anwendbaren nationalen Vorschriften, wie sie durch das internationale Privatrecht bestimmt werden, rechtswirksam ist.

Richtlinie 2000/35/EG
Amtl. Angabe ABl. EG Nr. L (Rechtsvorschriften), Ausgabe 200, Jahr 2000, S.35 - 38
Datum 29.06.2000
Verkündung 08.08.2000
Art Normaler Rechtsakt
Rechtsgrundlage Art. 95 EG
Rechtsetzung Mitentscheidungsverfahren
 

II. Textfassungen und Entstehungsgeschichte

 

1. Textfassungen

  2011/7/EU
    16.02.2011 (D)
    23.02.2011 (V)
Richtlinie 2000/35/EG geändert durch

Richtlinie  2011/7/EU des Europäischen Parlamentes und des Rates vom 16. Februar 2011 zur Bekämpfung von Zahlungsverzug im Geschäftsverkehr

  2000/35/EG
    29.06.2000 (D)
    08.08.2000 (V)

Urspr. Fassung :
Richtlinie 2000/35/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 29. Juni 2000 zur Bekämpfung von Zahlungsverzug im Geschäftsverkehr

Deutsch
Spacer
Englisch
Spacer
Französisch
Spacer
(D) Datum | (V) Verkündung
 

2. Entstehungsgeschichte

12.10.1998 Stellungnahme des Europäischen Parlaments - 1. Lesung Abl. EG Nr. C 313 , Jahr 1998, S. 142 Deutsch
Spacer
Englisch
Spacer
Französisch
 

III. Literatur

Gsell, Beate

Rechtzeitigkeit der Zahlung per Banküberweisung und Verzugsrichtlinie. Zugleich eine Besprechung von EuGH, Urteil vom 3.4.2008, C-306/06 - 01051 Telecom GmbH gegen Deutsche Telekom AG
Navigationspfeil GPR 2008, 165 ff.

Herresthal, Carsten

Die Rechtzeitigkeit der Leistungshandlung bei der Erfüllung von Geldschulden
Navigationspfeil ZGS 2007, 48 ff.

Möllers, Thomas M.J.

Das Gesetz zur Beschleunigung fälliger Zahlungen und die Richtlinie zur Bekämpfung des Zahlungsverzugs im Geschäftsverkehr
Navigationspfeil WM 2000, 2284 ff.

Scheuren-Brandes, Christoph

EuGH kürt Geldschuld bei Banküberweisung zur Bringschuld?!
Navigationspfeil ZIP 2008, 1463 ff.

Schmidt-Kessel, Martin

Die Zahlungsverzugsrichtlinie und ihre Umsetzung
Navigationspfeil NJW 2001, 97 ff.







Nach oben | Top