Logo Uni Augsburg
Sprache: Deutsch Englisch Französisch Chinesisch  | Drucken | Print | Imprimer | Login

Datenbank zum deutschen und europäischen Wirtschaftsrecht

Sie sind hier: Home Navigationspfeil Rechtsgebiete Navigationspfeil Privatrecht Navigationspfeil Europäisches Recht Navigationspfeil Richtlinie 93/13/EWG
CELOS

 

Richtlinie 93/13/EWG

 

I. Allgemeine Informationen

Titel

Richtlinie 93/13/EWG des Rates vom 5. April 1993 über mißbräuchliche Klauseln in Verbraucherverträgen

Status: Bestehend
Beschreibung

Zweck dieser Richtlinie ist die Angleichung der Rechts- und Verwaltungsvorschriften der Mitgliedstaaten über missbräuchliche Klauseln in Verträgen zwischen Gewerbetreibenden und Verbrauchern.

Vertragsklauseln, die auf bindenden Rechtsvorschriften oder auf Bestimmungen oder Grundsätzen internationaler Übereinkommen beruhen, bei denen die Mitgliedstaaten oder die Gemeinschaft - insbesondere im Verkehrsbereich - Vertragsparteien sind, unterliegen nicht den Bestimmungen dieser Richtlinie.

Richtlinie 93/13/EWG
Amtl. Angabe ABl. EWG Nr. L (Rechtsvorschriften), Ausgabe 95, Jahr 1993, S.29 - 34
Datum 05.04.1993
Verkündung 21.04.1993
 

II. Textfassungen und Entstehungsgeschichte

 

1. Textfassungen

  2011/83/EU
    25.10.2011 (D)
    22.11.2011 (V)
Richtlinie 93/13/EWG geändert durch

VRRL, Verbraucherrechterichtlinie ( Details)

Deutsch
Spacer
Englisch
Spacer
Französisch
Spacer
  93/13/EWG
    05.04.1993 (D)
    21.04.1993 (V)

Urspr. Fassung :
Richtlinie 93/13/EWG des Rates vom 5. April 1993 über mißbräuchliche Klauseln in Verbraucherverträgen

Deutsch
Spacer
Englisch
Spacer
Französisch
Spacer
(D) Datum | (V) Verkündung
 

III. Literatur

Röthel, Anne

Besprechung des Urteils des EuGH, Rs. C 237/02
Navigationspfeil ZEuP 2005, 418 ff.

Wagner, Gerhard

Anmerkung zum Urteil des EuGH, Rs. 168/05
Navigationspfeil SchiedsVZ 2007, 46 ff.







Nach oben | Top