Logo Uni Augsburg
Sprache: Deutsch Englisch Französisch Chinesisch  | Drucken | Print | Imprimer | Login

Datenbank zum deutschen und europäischen Wirtschaftsrecht

Sie sind hier: Home Navigationspfeil Rechtsgebiete Navigationspfeil Kapitalmarktrecht Navigationspfeil Europäisches Recht Navigationspfeil Richtlinie 2006/70/EG
CELOS

 

Richtlinie 2006/70/EG

 

I. Allgemeine Informationen

Titel

Richtlinie 2006/70/EG der Kommission vom 1. August 2006 mit Durchführungsbestimmungen für die Richtlinie  2005/60/EG des Europäischen Parlaments und des Rates hinsichtlich der Begriffsbestimmung von politisch exponierte Personen und der Festlegung der technischen Kriterien für vereinfachte Sorgfaltspflichten sowie für die Befreiung in Fällen, in denen nur gelegentlich oder in sehr eingeschränktem Umfang Finanzgeschäfte getätigt werden

Status: Aufgehoben
Beschreibung

Nach der Richtlinie  2005/60/EG sind dieser Richtlinie unterliegende Institute und Personen verpflichtet, bei Transaktionen oder Geschäftsbeziehungen mit politisch exponierten Personen, die in einem anderen Mitgliedstaat oder in einem Drittland ansässig sind, verstärkte Sorgfaltspflichten gegenüber Kunden walten zu lassen und dabei der Höhe des jeweiligen Risikos Rechnung zu tragen. Bei dieser Risikoanalyse sollten die der Richtlinie unterliegenden Institute und Personen ihre Ressourcen vor allem auf Produkte und Transaktionen konzentrieren, bei denen ein hohes Geldwäscherisiko besteht. Als politisch exponierte Personen gelten Personen, die wichtige öffentliche Ämter ausüben, sowie deren unmittelbare Familienmitglieder oder Personen, die diesen bekanntermaßen nahe stehen. Damit der Begriff der politisch exponierten Person bei der Festlegung der hierunter fallenden Personengruppen einheitlich angewandt wird, ist es unerlässlich, die gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Unterschiede zwischen den einzelnen Ländern zu berücksichtigen.

Richtlinie 2006/70/EG
Amtl. Angabe ABl. EG Nr. L (Rechtsvorschriften), Ausgabe 214, Jahr 2006, S.29–34
Datum 01.08.2006
Verkündung 04.08.2006
Art Lamfalussy-Durchführungsakt
Rahmenakt   Richtlinie 2005/60/EG
 

II. Textfassungen und Entstehungsgeschichte

 

1. Textfassungen

  2015/849/EU
    20.05.2015 (D)
    05.06.2015 (V)
Richtlinie 2006/70/EG aufgehoben durch

4. EU-Geldwäscherichtlinie ( Details)

  2006/70/EG
    01.08.2006 (D)
    04.08.2006 (V)

Urspr. Fassung :
Richtlinie 2006/70/EG der Kommission vom 1. August 2006 mit Durchführungsbestimmungen für die Richtlinie  2005/60/EG des Europäischen Parlaments und des Rates hinsichtlich der Begriffsbestimmung von politisch exponierte Personen und der Festlegung der technischen Kriterien für vereinfachte Sorgfaltspflichten sowie für die Befreiung in Fällen, in denen nur gelegentlich oder in sehr eingeschränktem Umfang Finanzgeschäfte getätigt werden

Deutsch
Spacer
Englisch
Spacer
Französisch
Spacer
(D) Datum | (V) Verkündung
 

III. Umsetzung in den Mitgliedstaaten

 

1. Umsetzung in Deutschland

13.08.2008 (B)
20.08.2008 (V)

 Gesetz zur Bekämpfung der Geldwäsche und der Terrorismusfinanzierung

Deutsch
(B) Beschluss | (V) Verkündung






Nach oben | Top