Logo Uni Augsburg
Sprache: Deutsch Englisch Französisch Chinesisch  | Drucken | Print | Imprimer | Login

Datenbank zum deutschen und europäischen Wirtschaftsrecht

Sie sind hier: Home Navigationspfeil Rechtsgebiete Navigationspfeil Kapitalmarktrecht Navigationspfeil Europäisches Recht Navigationspfeil Verordnung (EU) Nr. 909/2014
CELOS

 

Verordnung (EU) Nr. 909/2014

 

I. Allgemeine Informationen

Titel

Verordnung (EU) Nr. 909/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 23. Juli 2014 zur Verbesserung der Wertpapierlieferungen und -abrechnungen in der Europäischen Union und über Zentralverwahrer sowie zur Änderung der Richtlinien  98/26/EG und  2014/65/EU und der Verordnung  (EU) Nr. 236/2012

Abkürzungen CSD-Verordnung, CSDR, Zentralverwahrer VO
Status: Bestehend
Beschreibung

Die Zentralverwahrer sind Institute von systemischer Bedeutung für die Finanzmärkte. Jedem an oder außerhalb einer Börse getätigten Wertpapiergeschäft folgen Nachhandelsverfahren, die zur Abwicklung dieses Geschäfts, d. h. zur Lieferung von Wertpapieren gegen Barmittel führen. Die Zentralverwahrer sind dabei die entscheidenden Einrichtungen, die über sogenannte Wertpapierabrechnungssysteme die Abwicklung ermöglichen. Die Zentralverwahrer sorgen auch für die Eröffnung und zentrale Führung von Wertpapierkonten, in denen erfasst wird, wie viele Wertpapiere von wem begeben wurden, und jeder Wechsel der Halter dieser Wertpapiere verbucht wird.

Im Allgemeinen existiert in jedem Land eine solche Einrichtung, außerdem bestehen zwei „internationale“ Zentralverwahrer (sogenannte ICSD – Clearstream Banking Luxembourg und Euroclear Bank), die eine Unterkategorie von Zentralverwahrern bilden und auf die Begebung internationaler Anleihen, allgemein als „Eurobonds“ bekannt, spezialisiert sind.

Die CSD-Verordnung ist das grundlegende Regelwerk für die Abwicklung von grenzüberschreitenden Wertpapiertransaktionen in der EU. Dieses wird jedoch durch Technische Standards (Level 2 Rechtsakte) der ESMA und der EBA ergänzt.

Wesentliche Neuregelungen in der Verordnung sind1

  • Europaweit einheitliche Anforderungen an die Lieferung und Abrechnung von Finanzinstrumenten;
  • Vorschriften für die Organisation und Geschäftstätigkeit von Zentralverwahrern;
  • Vorgaben für die Aufsicht über Zentralverwahrer und die Zusammenarbeit der nationalen Aufsichtsbehörden innerhalb der EU;
  • Vorgaben für nationale Sanktionsvorschriften.

[1] Quelle: Referentenentwurf für ein  Finanzmarktnovellierungsgesetz

Verordnung (EU) Nr. 909/2014
Amtl. Angabe ABl. EU Nr. L (Rechtsvorschriften), Ausgabe 257, Jahr 2014, S.1
Datum 23.07.2014
Verkündung 28.08.2014
Art Lamfalussy-Rahmenakt
Rechtsgrundlage Art. 114 AEUV
Rechtsetzung Mitentscheidungsverfahren
 

II. Rahmenrechtsakt (Level 1)

 

1. Textfassungen

  (EU) Nr. 2016/1033
    23.06.2016 (D)
    30.06.2016 (V)
CSD-Verordnung, CSDR, Zentralverwahrer VO (Verordnung (EU) Nr. 909/2014) geändert durch

Verordnung zur Verschiebung des Inkrafttretens MiFIR ( Details)

Deutsch
Spacer
Englisch
Spacer
Französisch
Spacer
  (EU) Nr. 909/2014
    23.07.2014 (D)
    28.08.2014 (V)

Urspr. Fassung CSD-Verordnung, CSDR, Zentralverwahrer VO:
Verordnung (EU) Nr. 909/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 23. Juli 2014 zur Verbesserung der Wertpapierlieferungen und -abrechnungen in der Europäischen Union und über Zentralverwahrer sowie zur Änderung der Richtlinien  98/26/EG und  2014/65/EU und der Verordnung  (EU) Nr. 236/2012

Deutsch
Spacer
Englisch
Spacer
Französisch
Spacer
(D) Datum | (V) Verkündung
 

2. Reformvorhaben

  Vorhaben

Delegierte Verordnung (EU) 2018/1229 der Kommission vom 25. Mai 2018 zur Ergänzung der Verordnung (EU) Nr. 909/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates durch technische Regulierungsstandards zur Abwicklungsdisziplin

Ergänzung Verordnung (EU) Nr. 909/2014
(D) Datum | (V) Verkündung
 

3. Entstehungsgeschichte

01.08.2012 Stellungnahme der Europäischen Zentralbank ABl. 2012/C 310/12 Deutsch
Spacer
Englisch
Spacer
Französisch
11.07.2012 Stellungnahme des Wirtschafts- und Sozialausschusses ABl. 2012/C 299/76 Deutsch
Spacer
Englisch
Spacer
Französisch
09.07.2012 Stellungnahme des Europäischen Datenschutzbeauftragten ABl. 2012/C 336/13 Deutsch
Spacer
Englisch
Spacer
Französisch
07.03.2012 Kommissionsvorschlag KOM(2012) 73 endg. Deutsch
Spacer
Englisch
Spacer
Französisch
 

4. Stellungnahmen

30.03.2012 Die Deutsche Kreditwirtschaft (DK)
Stellungnahme zu: Kommissionsvorschlag
PDF-Datei
 

5. Auswirkungen

Änderung  Richtlinie 98/26/EG
Deutsch Englisch Französisch
Änderung  Verordnung (EU) Nr. 236/2012
Deutsch Englisch Französisch
Änderung  Richtlinie 2014/65/EU
Deutsch Englisch Französisch
 

III. Umsetzung in den Mitgliedstaaten

 

1. Umsetzung in Deutschland

02.11.2015 (B)
05.11.2015 (V)

 Gesetz zur Umsetzung der Transparenzrichtlinie-Änderungsrichtlinie

Deutsch
14.04.2016 (B)
01.07.2016 (V)

 Erstes Gesetz zur Novellierung von Finanzmarktvorschriften aufgrund europäischer Rechtsakte

Deutsch
(B) Beschluss | (V) Verkündung
 

IV. Sonstiges

 

1. Sonstiges

ESMA
17.11.2017

Q&A on Implementation of CSD on improving securities settlement in the EU and on central securities depositories

PDF-Datei
ESMA
11.07.2017

Guidelines - Cooperation between authorities under Articles 17 and 23 of Regulation (EU) No 909/2014

PDF-Datei
Comission of the European Communities
13.01.2011

Consultation paper

PDF-Datei






Nach oben | Top