Logo Uni Augsburg
Sprache: Deutsch Englisch Französisch Chinesisch  | Drucken | Print | Imprimer | Login

Datenbank zum deutschen und europäischen Wirtschaftsrecht

Sie sind hier: Home Navigationspfeil Rechtsgebiete Navigationspfeil Gesellschaftsrecht Navigationspfeil Europäisches Recht Navigationspfeil Verordnung (EG) Nr. 1126/2008
CELOS

 

Verordnung (EG) Nr. 1126/2008

 

I. Allgemeine Informationen

Titel

Verordnung (EG) Nr. 1126/2008 der Kommission vom 3. November 2008 zur Übernahme bestimmter internationaler Rechnungslegungsstandards gemäß der Verordnung  (EG) Nr. 1606/2002 des Europäischen Parlaments und des Rates

Abkürzungen IFRS-Übernahme-Verordnung
Status: Bestehend
Beschreibung

Gemäß der Verordnung  (EG) Nr. 1606/2002 sind kapitalmarktorientierte Unternehmen, die dem Recht eines Mitgliedstaats unterliegen, unter bestimmten Bedingungen verpflichtet, ihre konsolidierten Abschlüsse gemäß den internationalen Rechnungslegungsstandards erstellen. Bestimmte internationale Rechnungslegungsstandards und Interpretationen wurden mit der Verordnung  (EG) Nr. 1725/2003 übernommen. Diese Verordnung wurde von der Kommission wiederholt geändert, um nahezu alle vom „International Accounting Standards Board“ (IASB) vorgelegten Standards sowie alle vom „International Financial Reporting Interpretations Committee“ (IFRIC) vorgelegten Interpretationen, die in der Gemeinschaft zum 15. Oktober 2008 vollständig übernommen wurden, aufzunehmen.

Durch die Vielzahl von Änderungsverordnungen wurde die korrekte Anwendung erschwert und so Rechtsunsicherheit geschaffen. Um die Rechtsvorschriften zu vereinfachen wurden die übernommenen Standards in dieser Verordnung zusammengefast und die Verordnung  (EG) Nr. 1725/2003 dadurch ersetzt.

Verordnung (EG) Nr. 1126/2008
Amtl. Angabe ABl. EG Nr. L (Rechtsvorschriften), Ausgabe 320, Jahr 2008, S.1
Datum 03.11.2008
Verkündung 29.11.2008
 

II. Textfassungen und Entstehungsgeschichte

 

1. Textfassungen

  (EU) Nr. 2018/519
    28.03.2018 (D)
    03.04.2018 (V)
IFRS-Übernahme-Verordnung (Verordnung (EG) Nr. 1126/2008) geändert durch

Verordnung (EU) 2018/519 der Kommission vom 28. März 2018 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1126/2008 zur Übernahme bestimmter internationaler Rechnungslegungsstandards gemäß der Verordnung  (EG) Nr. 1606/2002 des Europäischen Parlaments und des Rates im Hinblick auf Interpretation 22 des International Financial Reporting Interpretations Committee

Deutsch
Spacer
Englisch
Spacer
Französisch
Spacer
Ältere Textfassungen
(D) Datum | (V) Verkündung
 

2. Auswirkungen

Aufhebung  Verordnung (EG) Nr. 1725/2003






Nach oben | Top