Logo Uni Augsburg
Sprache: Deutsch Englisch Französisch Chinesisch  | Drucken | Print | Imprimer | Login

Datenbank zum deutschen und europäischen Wirtschaftsrecht

Sie sind hier: Home Navigationspfeil Rechtsgebiete Navigationspfeil Gesellschaftsrecht Navigationspfeil Artikelgesetze Navigationspfeil Risikobegrenzungsgesetz
CELOS

  Risikobegrenzungsgesetz

 

I. Allgemeine Informationen

Titel

Gesetz zur Begrenzung der mit Finanzinvestitionen verbundenen Risiken

Abkürzungen Risikobegrenzungsgesetz
Status: Verabschiedetes Gesetz
Beschreibung

Das Bundeskabinett hat am 24.10.2007 einen Regierungsentwurf für ein (Artikel-)Gesetz zur Begrenzung der mit Finanzinvestitionen verbundenen Risiken (Risikobegrenzungsgesetz) beschlossen. Es enthält Artikel, die eine Änderung des  Wertpapierhandelsgesetzes, des  Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes, des  Aktiengesetzes, des  Betriebsverfassungsgesetzes sowie eine Änderung der Wertpapierhandels- und Insiderverzeichnisordnung bezwecken. Der Gesetzesentwurf erweitert und konkretisiert die bestehenden Regelung im  WpHG und  WpÜG zum abgestimmten Verhalten von Investoren (sog. "acting in concert"): Nach § 35 Abs. 1  Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetz ( WpÜG) hat derjenige, der unmittelbar oder mittelbar die Kontrolle über eine Zielgesellschaft erlangt, dies unter Angabe der Höhe seines Stimmrechtsanteils unverzüglich, spätestens innerhalb von sieben Kalendertagen, gemäß § 10 Abs. 3 Satz 1 und 2 zu veröffentlichen. Zudem hat nach Absatz 2 der Bieter innerhalb von vier Wochen nach der Veröffentlichung der Erlangung der Kontrolle über eine Zielgesellschaft der Bundesanstalt eine Angebotsunterlage zu übermitteln. Nach § 29 Abs. 1  WpÜG sind Übernahmeangebote Angebote, die auf den Erwerb der Kontrolle gerichtet sind. Nach § 29 Abs. 2  WpÜG ist Kontrolle das Halten von mindestens 30 Prozent der Stimmrechte an der Zielgesellschaft. Nach § 30 Abs. 2  WpÜG werden dem Bieter auch Stimmrechte eines Dritten aus Aktien der Zielgesellschaft in voller Höhe zugerechnet, mit dem der Bieter oder sein Tochterunternehmen sein Verhalten in Bezug auf die Zielgesellschaft auf Grund einer Vereinbarung oder in sonstiger Weise abstimmt. (zu unserer Seite zum  WpÜG) Nach dem Regierungsentwurf soll ein abgestimmtes Verhalten vorliegen, wenn mit einem Dritten in einer Weise zusammengewirkt wird, die geeignet ist, die unternehmerische Ausrichtung der Zielgesellschaft dauerhaft oder erheblich zu beeinflussen. Artikel 1 des Regierungsentwurfs sieht zudem vor, dass § 27  WpHG dahingehend geändert wird, dass Inhaber wesentlicher Beteiligung (ab 10% der Stimmrechte) innerhalb von 20 Handelstagen ihre mit dem Erwerb verfolgten Ziele und die Herkunft der Erwerbsmittel einem Emittenten auf Verlangen mitteilen müssen.

 

II. Textfassungen und Entstehungsgeschichte

 

1. Allgemeine Informationen

Beschluss 12.08.2008
Verkündung 18.08.2008
BGBl. Teil I Nr. 2008/S. 1666
Text Deutsch
 

2. Gesetzgebungsgeschichte

25.06.2008 Beschlussempfehlung des Finanzausschusses BT-Drucksache 16/9778 PDF-Datei
23.01.2008 Öffentliche Anhörung zu dem Gesetzentwurf der Bundesregierung BT-Drucksache 16/82 PDF-Datei
11.01.2008 Gegenäußerung der Bundesregierung BT-Drucksache 16/7718 PDF-Datei
13.12.2007 133. Sitzung des BT: Rede Leo Dautzenberg (CDU/CSU) PDF-Datei
13.12.2007 133. Sitzung des BT: Rede Nina Hauer (SPD) PDF-Datei
13.12.2007 133. Sitzung des BT: Rede Dr. Hans-Ulrich Krüger (SPD) PDF-Datei
13.12.2007 133. Sitzung des BT: Rede Frank Schäffler (FDP) PDF-Datei
13.12.2007 133. Sitzung des BT: Rede Dr. Gerhard Schick (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) PDF-Datei
13.12.2007 133. Sitzung des BT: Rede Axel Troost (DIE LINKE) PDF-Datei
07.12.2007 Regierungsentwurf BT-Drucksache 16/7438 PDF-Datei
30.11.2007 Stellungnahme des Bundesrates BR-Drucksache 763/07(B) PDF-Datei
16.11.2007 Empfehlungen der Ausschüsse BR-Drucksache 763/1/07 PDF-Datei
13.09.2007 Referentenentwurf PDF-Datei
 

3. Stellungnahmen

31.01.2008 Verbands der Auslandsbanken in Deutschland e. V. 2. Stellungnahme (VAB)
Stellungnahme zu: Regierungsentwurf
PDF-Datei
22.01.2008 Stellungnahme des Lehrstuhls Professor Dr. Möllers (Augsburg)
Stellungnahme zu: Regierungsentwurf
PDF-Datei
22.01.2008 Prof. Dr. Karl Joachim Schmelz
Stellungnahme zu: Regierungsentwurf
PDF-Datei
21.01.2008 Prof. Dr. Hans-Peter Schwintoski
Stellungnahme zu: Regierungsentwurf
PDF-Datei
20.01.2008 Prof. Dr. Peter O. Mülbert Teil 2
Stellungnahme zu: Regierungsentwurf
PDF-Datei
18.01.2008 Deutscher Industrie- und Handelskammertag
Stellungnahme zu: Regierungsentwurf
PDF-Datei
18.01.2008 Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI)
Stellungnahme zu: Regierungsentwurf
PDF-Datei
18.01.2008 Deutsche Börse AG
Stellungnahme zu: Regierungsentwurf
PDF-Datei
18.01.2008 Verbands der Auslandsbanken in Deutschland e. V. 1. Stellungnahme (VAB)
Stellungnahme zu: Regierungsentwurf
PDF-Datei
18.01.2008 Deutsches Aktieninstitut (DAI)
Stellungnahme zu: Regierungsentwurf
PDF-Datei
17.01.2008 Prof. Dr. Siegrid Müller
Stellungnahme zu: Regierungsentwurf
PDF-Datei
16.01.2008 Prof. Dr. Heinz Bierbaum
Stellungnahme zu: Regierungsentwurf
PDF-Datei
16.01.2008 Prof. Dr. Peter O. Mülbert Teil 1
Stellungnahme zu: Regierungsentwurf
PDF-Datei
15.01.2008 Prof. Heinrich Bockholt
Stellungnahme zu: Regierungsentwurf
PDF-Datei
14.01.2008 Prof. Dr. Mathias Habersack
Stellungnahme zu: Regierungsentwurf
PDF-Datei
01.2008 Prof. Dr. Dr. h. c. Theodor Baums
Stellungnahme zu: Regierungsentwurf
PDF-Datei
01.2008 Prof. Dr. Rolf Stürner
Stellungnahme zu: Regierungsentwurf
PDF-Datei
01.2008 Prof. Dr. Udo Reifner
Stellungnahme zu: Regierungsentwurf
PDF-Datei
01.2008 Prof. Dr. Eric Nowak
Stellungnahme zu: Regierungsentwurf
PDF-Datei
01.2008 Prof. Dr. Uwe H. Schneider
Stellungnahme zu: Regierungsentwurf
PDF-Datei
12.2007 Deutschen Anwaltverein (DAV)
Stellungnahme zu: Regierungsentwurf
PDF-Datei
07.11.2007 Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz e.V. (DSW)
Stellungnahme zu: Regierungsentwurf
PDF-Datei
07.11.2007 Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW)
Stellungnahme zu: Regierungsentwurf
PDF-Datei
30.10.2007 Wirtschaftsrat Deutschland
Stellungnahme zu: Regierungsentwurf
PDF-Datei
22.10.2007 Schutzgemeinschaft der Kapitalanlager (SdK)
Stellungnahme zu: Regierungsentwurf
PDF-Datei
05.10.2007 Offener Brief von Dr. Stephan Howaldt und Dr. Hans-Christoph Hirt
Stellungnahme zu: Regierungsentwurf
PDF-Datei
01.10.2007 Prof. Dr. Christoph Kaserer (TU-München)
Stellungnahme zu: Regierungsentwurf
PDF-Datei
01.10.2007 Zentraler Kreditausschuss (ZKA)
Stellungnahme zu: Regierungsentwurf
PDF-Datei
28.09.2007 Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK)
Stellungnahme zu: Regierungsentwurf
PDF-Datei
20.07.2007 Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Stellungnahme zu: Regierungsentwurf
PDF-Datei
 

III. Geänderte, aufgehobene, eingeführte Gesetze

Änderung WpHGDeutsch
Spacer
Änderung AktG
Änderung WpAIVDeutsch
Spacer
Änderung WpÜGDeutsch
Spacer
Änderung BGB
Änderung HGB
Änderung ZPO
Änderung EGBGB
Änderung EGHGB
Änderung Gesetz betreffend die Einführung der Zivilprozessordnung
Änderung BetrVG
 

IV. Literatur

Diekmann, Hans/Merkner, Andreas

Erhöhte Transparenzanforderungen im Aktien- und Kapitalmarktrecht - ein Überblick über den Regierungsentwurf zum Risikobegrenzungsgesetz
Navigationspfeil NZG 2007, 921 ff.

Eidenmüller, Horst

Regulierung von Finanzinvestoren
Navigationspfeil DStR 2007 (Heft 47), S. 2116-2121

Kaserer, Christoph

Entwurf des Risikobegrenzungsgesetzes: Zurück zur Deutschland AG?
Navigationspfeil BB, Die erste Seite 2007, Nr. 44 (Heft 51), S. 2749ff.

Leuering, Dieter

Der Regierungsentwurf des Risikobegrenzungsgesetzes
Navigationspfeil NJW-Spezial 2007 Heft 15 S. 607ff

Schmidtbleicher, Roland

Das "neue" acting in concert - ein Fall für den EuGH?
Navigationspfeil AG 3/2008, S. 73-78

Schneider, Uwe

Missbräuchliches Verhalten durch Private Equity
Navigationspfeil NZG 2007 (Heft 23) S. 888-893

Schneider, Uwe H.

Risikobegrenzungsgesetz: Die Offenlegung der Namensaktionäre
Navigationspfeil BB Die erste Seite 2007, Nr. 51

Spindler, Gerald

Acting in Concert – Begrenzung von Risiken durch Finanzinvestoren?
Navigationspfeil WM 2007, 2357ff.

Thüsing, Gregor:

Beteiligungsrec, hte von Wirtschaftsausschuss und Betriebsrat bei Unternehmensübernahmen
Navigationspfeil ZIP 2008, 106 ff.

Timmann, Jan/Birkholz, Matthias

Der Regierungsentwurf für ein Risikobegrenzungsgesetz
Navigationspfeil BB 2007

Watrin, Christoph / Wittkowski, Ansas / Pott, Christiane

örderung von Wagniskapital im Visier des Gesetzgebers - Was erwartet Private Equity und Venture Capital Gesellschaften?
Navigationspfeil DB 2007, S. 1939-1944

Weitnauer, Wolfgang

Auswirkungen eines Gesetzes zur Modernisierung der Rahmenbedingungen für Kapitalbeteiligungen (MoRaKG) und der Unternehmensteuerreform auf die deutsche Venture Capital-Landschaft
Navigationspfeil BKR 2007, 521 ff.

Wilsing, Hans-Ulrich / Goslar Sebastian

Der Regierungsentwurf des Risikobegrenzungsgesetzes - ein Überblick
Navigationspfeil DB 2007, 2467-2472







Nach oben | Top