Logo Uni Augsburg
Sprache: Deutsch Englisch Französisch Chinesisch  | Drucken | Print | Imprimer | Login

Datenbank zum deutschen und europäischen Wirtschaftsrecht

Sie sind hier: Home Navigationspfeil Rechtsgebiete Navigationspfeil Gesellschaftsrecht Navigationspfeil Artikelgesetze Navigationspfeil CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz
CELOS

  CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz

 

I. Allgemeine Informationen

Titel

Gesetz zur Stärkung der nichtfinanziellen Berichterstattung der Unternehmen in ihren Lage- und Konzernlageberichten ( CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz)

Abkürzungen CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz
Status: Gesetzesvorhaben
Beschreibung

Die  CSR-Richtlinie verfolgt das Ziel, dem allgemeinen Informationsbedürfnis hinsichtlich Achtung der Menschenrechte, Umweltbelange oder sozialer Belange gerecht zu werden. Die Offenlegung finanzieller und nichtfinanzieller Informationen ermöglicht Aktionären und sonstigen Interessenträgern ein aussagekräftiges, umfassendes Bild der Stellung und der Leistung eines Unternehmens.

Große im Blickpunkt der Öffentlichkeit stehende Unternehmen (börsennotierte Unternehmen, Banken, Versicherungsunternehmen und andere von den EU-Ländern als wichtig eingestufte Unternehmen) mit mehr als 500 Beschäftigten sollten in ihren Rechenschaftsberichten relevante und nützliche Informationen über ihre Strategien, Risiken und Ergebnisse zu folgenden Themen veröffentlichen: 

  • Umwelt
  • soziale und Arbeitnehmerbelange  
  • Menschenrechte
  • Bekämpfung von Korruption und Bestechung
  • Diversität in den Leitungs- und Kontrollorganen

Quelle: http://ec.europa.eu/finance/company-reporting/non-financial_reporting/index_de.htm

Zur Umsetzung der  CSR-Richtlinie sind Anpassungen insbesondere im  Handelsgesetzbuch erforderlich. Die Umsetzung in den Mitgliedsstaaten hat bis zum 6.12.2016 zu erfolgen.

 

II. Europäische Grundlagen

2014/95/EU
   22.10.2014 (D)
   15.11.2014 (V)
CSR-Richtlinie ( Details) Deutsch
Spacer
Englisch
Spacer
Französisch
Spacer
(D) Datum | (V) Verkündung
 

III. Textfassungen und Entstehungsgeschichte

 

1. Allgemeine Informationen

Status: Gesetzesvorhaben
 

2. Gesetzgebungsgeschichte

16.11.2016 Stellungnahme des Bundesrates und Gegenäußerung der Bundesregierung BT-Drucksache 18/10344 PDF-Datei
24.10.2016 Empfehlungen der Ausschüsse BT-Drucksache 574/1/16 PDF-Datei
23.09.2016 Gesetzentwurf der Bundesregierung BR-Drucksache 547/16 PDF-Datei
11.03.2016 Referentenentwurf PDF-Datei
 

3. Stellungnahmen

21.04.2016 Institut der Wirtschaftsprüfer (IDW)
Stellungnahme zu: Referentenentwurf
PDF-Datei
15.04.2016 Deutscher Anwaltverein (DAV)
Stellungnahme zu: Referentenentwurf
PDF-Datei
15.04.2016 Deutscher Steuerberaterverband (DStV)
Stellungnahme zu: Referentenentwurf
PDF-Datei
15.04.2016 Bundesverband Investment und Asset Management (BVI)
Stellungnahme zu: Referentenentwurf
PDF-Datei
15.04.2016 Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv)
Stellungnahme zu: Referentenentwurf
PDF-Datei
14.04.2016 Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK)
Stellungnahme zu: Referentenentwurf
PDF-Datei
14.04.2016 Wirtschaftsprüferkammer (wpk)
Stellungnahme zu: Referentenentwurf
PDF-Datei
14.04.2016 Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV)
Stellungnahme zu: Referentenentwurf
PDF-Datei
13.04.2016 Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI), Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) (BDA, BDI, DIHK, ZDH)
Stellungnahme zu: Referentenentwurf
PDF-Datei
12.04.2016 Deutsches Aktieninstitut (DAI)
Stellungnahme zu: Referentenentwurf
PDF-Datei
12.04.2016 Deutsche Kreditwirtschaft (DK)
Stellungnahme zu: Referentenentwurf
PDF-Datei
12.04.2016 American Chamber of Commerce in Germany (AmChamGermany)
Stellungnahme zu: Referentenentwurf
PDF-Datei
11.04.2016 Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Stellungnahme zu: Referentenentwurf
PDF-Datei
 

IV. Geänderte, aufgehobene, eingeführte Gesetze

Änderung WpHG
Änderung AktG
Änderung HGB
Änderung PublG
Änderung GenG
Änderung EGHGB
Änderung AktGEG
Änderung Unternehmensregisterverordnung






Nach oben | Top